ICE-City Ost

Tom
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 362
Registriert: Sa 27. Dez 2008, 22:59
Country: Germany
Wohnort: Leipzig
x 13
x 3

ICE-City Ost

Beitragvon Tom » Do 12. Jul 2012, 12:50

Auch wenn es nur entfernt etwas mit dem Hauptbahnhof zu tun hat, wollte ich doch mal nachfragen, was ihr davon haltet. Ich finde es rein städteplanerisch gut, denn einen Hauch von Großstadt kann Erfurt schonmal gebrauchen.
Quelle und Bilder: http://www.competitionline.com/de/wettbewerbe/112813 und auf http://www.erfurt.de
Zuletzt geändert von Tom am Fr 13. Jul 2012, 21:03, insgesamt 2-mal geändert.
0 x

Benutzeravatar
kirchi
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1740
Registriert: Mo 15. Mär 2010, 20:35
Postcode: 99096
Country: Germany
x 69
x 79
Kontaktdaten:

Re: ICE-City Ost

Beitragvon kirchi » Do 12. Jul 2012, 13:49

die Frage ist, wer soll den Büroraum nur alles nutzen?

Vielleicht sollte man seine Hausaufgaben machen und das alte TA-Hochhaus abreißen oder die ehem. Lokwerkstatt hinter der Reichsbahndirektion optisch ertüchtigen? Wieos muss es denn immer etwas neues, noch größeres sein? Der Eindruck mag gar nicht schlecht sein, doch nutzen die schönsten Gebäude nix, wenn soe leer stehen
0 x

tosch
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 924
Registriert: Fr 12. Mär 2010, 01:22
Postcode: 99096
Country: Germany
Wohnort: Erfurt,TH
x 1
x 8
Kontaktdaten:

Re: ICE-City Ost

Beitragvon tosch » Fr 13. Jul 2012, 02:04

Ich finde die Idee ohnehin von vornherein sehr gut, und ich denke auch dass sich immer jemand findet, der solche Büroräumlichkeiten zu nutzen weiß. Außerdem wird es bis in 5 Jahren noch genügend Bedarf dafür geben. Erfurt ist zwar mit seiner ganzen historischen Erscheinung wunderschön, aber man kann sich nicht immer nur darauf ausruhen. Gerade in einem Hauptbahnhofsviertel, wo Geschäftsleute liebend gern Immobilien anmieten, muss mal etwas Modernes her. Und der Hbf Erfurt wird ja wirklich groß und wichtig.
0 x
Bild Through chaos as it swirls, it's us against the world....

Benutzeravatar
kirchi
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1740
Registriert: Mo 15. Mär 2010, 20:35
Postcode: 99096
Country: Germany
x 69
x 79
Kontaktdaten:

Re: ICE-City Ost

Beitragvon kirchi » Fr 13. Jul 2012, 08:41

da der Bahnhof aber hauptsächlich ein Umsteigebahnhof wird
(Frankfurt/München/Berlin/Dresden + Nahverkehr)
denke ich nciht, dass da, zum heutigen Bedarf noch etwas dazu kommt. Schon jetzt stehen die großen Bürokomplexe im Umfeld teilw. leer und es fehlen ausreichend Nutzer...

...wo soll denn in 5 Jahren der Bedarf herkommen. Zaubern können wir keine Arbeitsplätze, keine Bahnfahrgäste und auch keine Fluggäste. LEider:)
0 x

Pille36
x 51

Re: ICE-City Ost

Beitragvon Pille36 » Fr 13. Jul 2012, 17:48

Schaut sehr gut aus und wird Erfurt wieder ein Stück schöner machen. Ich hoffe dass man bald Resultate sieht.
0 x

tosch
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 924
Registriert: Fr 12. Mär 2010, 01:22
Postcode: 99096
Country: Germany
Wohnort: Erfurt,TH
x 1
x 8
Kontaktdaten:

Re: ICE-City Ost

Beitragvon tosch » Sa 14. Jul 2012, 01:29

kirchi hat geschrieben:da der Bahnhof aber hauptsächlich ein Umsteigebahnhof wird
(Frankfurt/München/Berlin/Dresden + Nahverkehr)
denke ich nciht, dass da, zum heutigen Bedarf noch etwas dazu kommt. Schon jetzt stehen die großen Bürokomplexe im Umfeld teilw. leer und es fehlen ausreichend Nutzer...

...wo soll denn in 5 Jahren der Bedarf herkommen. Zaubern können wir keine Arbeitsplätze, keine Bahnfahrgäste und auch keine Fluggäste. LEider:)


Da liegst du aber ein wenig daneben, denn Erfurt ist schon heute ein ebenso beliebtes Endziel für Stadttouris als auch wichtiger Umsteigeknoten. Und das wird sich bis und vor allem ab 2017 auch nicht weiter groß ändern. Bei Maximalauslastung sollen dann, so habe ich gehört, stündlich 4 ICE nach Berlin, Hamburg, Frankfurt und München gehen, und das alles addiert zum "spärlichen" Rest, der da pro Tag durchkommt ;).
0 x
Bild Through chaos as it swirls, it's us against the world....


Social Media

     

Zurück zu „Bahnhof Erfurt“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast